SSR-Herbstkongress „Alter und Armut“ in der Schweiz

Kategorie Uncategorized | 0

Dienstag, 5. November 2019, Kongresshaus Biel

Sehr geehrte Damen und Herren

Alle zwei Jahre führt der Schweizerische Seniorenrat (SSR) eine Tagung zu einem aktuellen Thema durch. Diesmal geht es um Armut im Alter.

Die Zahl der älteren Menschen, die in finanziellen Engpässen leben, nimmt leider ständig zu. Prof. Dr. Carlo Knöpfel vertieft in seinem Referat die Ursachen für solche prekäre Lebenslagen. Thomas Vollmer vom Bundesamt für Sozialversicherungen (BSV) orientiert über die föderale Aufgabenverteilung in der Schweiz bei der (finanziellen) Unterstützung.

In einem Podium diskutieren vier Politikerinnen und Politiker Lösungsmöglichkeiten. Am Schluss des Herbstkongresses wird eine SSR-Resolution verabschiedet.

Wir laden Sie ein, am SSR-Herbstkongress teilzunehmen und  (siehe dazu auch den angehängten Einladungsflyer).

Für weitere Auskünfte wenden Sie sich bitte an Reinhard Hänggi, Mitglied des SSR-Vorstandes: e-mail rhaenggi@gawnet.ch, Mobile 079 304 37 94.

Freundliche Grüsse

Schweizerischer Seniorenrat – Conseil Suisse des Aînés

Roland Grunder                                                 Bea Heim

Copräsident                                                         Copräsidentin

 

PS: Ihre Anmeldung nehmen wir gerne entgegen als Antwort auf dieses Mail oder mit dem Anmeldeformular auf www.ssr-csa.ch.

Schweizerischer Seniorenrat – Conseil Suisse des Aînés – Consiglio Svizzero degli Anziani

Hopfenweg 21

3007 Bern

www.ssr-csa.ch   info@ssr-csa.ch Tf. 031 370 21 08

Bitte hinterlasse eine Antwort