Hauptinhalt

Der Kongress des SVS mit dem Thema «Mobilität im Alter» wurde am 5. September 2013 in Schaffhausen durchgeführt.

Nach einem musikalischen Auftakt durch die Veteranenmusik Schaffhausen richtet Regierungspräsidentin Rosmarie Widmer Gysel, Vorsteherin des Finanzdepartements des Kantons Schaffhausen, Grussworte an die Teilnehmer.

«Via sicura und Automobilität im Alter»

Pascal Blanc, Projektleiter Via sicura und Stv. Abteilungschef Strassenverkehr ASTRA, Bern

Präsentation zum herunterladen: Kongress-2013_Via-sicura-und-Automobilitaet-im-Alter.pdf  (426 KB)

«Senioren als Reise-Kunden»

Daniel Reinhart, Director Distribution & Marketing, Hotelplan Suisse

Präsentation zum herunterladen: Kongress-2013_Daniel-Reinhart.pdf  (494 KB)

«Mobilität im Alter – eine Herausforderung auch für die SBB»

Anna Barbara Remund, Leiterin Regionalverkehr und Mitglied de Geschäftsleitung Personenverkehr SBB

Präsentation zum herunterladen: Kongress-2013_Anna-B-Remund.pdf  (1898 KB)

«Sicher stehen - sicher gehen» - Mobillität im Alltag

Barbara Pfenninger, Wissenschaftliche Mitarbeiterin Beratungsstelle für Unfallverhütung bfu

Präsentation zum herunterladen: Kongress-2013_Barbara-Pfenninger.pdf  (770 KB)

Ein Apéritif im Vinorama / Haus der Wirtschaft mit Vorstellung des Blauburgunderlandes durch Beat Hediger, Geschäftsführer Branchenverband Schaffhauser Weine, sowie das Mittagessen im Park Casino mit Begrüssung durch Sozialreferent und Stadtrat Simon Stocker von der Stadt Schaffhausen beschliessen den SVS-Kongresses 2013.