Hauptinhalt

Das SVS Bulletin 2018-3 vom 1. April 2018 ist jetzt hier verfügbar.

Aus dem Inhalt:

Editorial

Karl Vögeli, SVS-Präsident ad interim

Die nächste Rentenreform-Pleite ist aufgegleist.

Neue Strukturen für den SVS

Karl Vögeli, SVS-Präsident ad interim

Das Jahr 2017 stand für den SVS im Zeichen struktureller Überarbeitung und der Erneuerung. Der Vorstand erarbeitete die Grundlagen an einer zweitägigen Retraite und stellte die neue Stossrichtung an der Präsidentenkonferenz vom 31.10.17 in Einsiedeln vor. Im August erfolgte der unerwartete Rücktritt der SVS-Präsidentin Evelyne Reich und die Übernahme der Amtsgeschäfte durch den Berichterstatter.

Nationalrat verschärft Reform der Ergänzungsleistungen

Hans Rudolf Schuppisser, SVS Mitglied und SSR-Vorstandsmitglied

Schon nach der Eintretensdebatte war klar, dass die Rückweisungsanträge zurückgezogen werden und auch der Nationalrat auf die ELRevision eintritt. Allerdings war bei einigen Fraktionssprecherinnen und -sprechern die Eindämmung des Kostenanstiegs wichtiger, als die Betonung des Verfassungsauftrages der EL.