Hauptinhalt

Der Schweizerische Verband für Seniorenfragen SVS nimmt Stellung zur Vernehmlassungsvorlage „Reform der Altersvorsorge 2020“.

Der Schweizerische Verband für Seniorenfragen SVS vereint als gesamtschweizerische Dachorganisation bürgerlicher Prägung lokale, regionale und kantonale Rentnerverbände sowie Pensioniertenvereinigungen. Er setzt sich für einen generationengerechten Solidaritätspakt aller Bevölkerungsgruppen ein.

Die Reform der Altersvorsorge ist für den Schweizerischen Verband für Seniorenfragen SVS von zentraler Bedeutung. Er begrüsst das vorliegende umfassende Reformpaket des Bundesrates mit gewissen Vorbehalten.

Die Vernehmlassung ist hier als PDF-Datei 130 KB) verfügbar.