(Deutsch) Vernehmlassung AHV 21

Kategorie News | 1

Désolé, cet article est seulement disponible en Allemand.

Une réponse

  1. Jörg Conrad
    | Répondre

    Aus meiner Sicht ist die Vernehmlassung AHV 21 des SVS zu sanft angefasst worden. Es gibt viele Punkte, die endlich geregelt sein sollten. Eine Beispiel: Ein Ehepaar bekommt max. 150% AHV Beiträge ausbezahlt. Wenn Sie diesen Punkt mit der der Bundesverfassung Art. 8 vergleichen, verstösst das Festhalten an 150% vollumfänglich gegen die Bundesverfassung.
    Diese 150% sind ein altes Verdikt aus den Nachkriegsjahren und gehört, angepasst an die heutige Zeit und Arbeitswelt, abgeschafft.
    Die AHV-Rente dürfte nicht mehr zivilstandsabhängig sein sondern müsste personenbezogen gesetzlich geregelt werden.

Répondre à Jörg Conrad Annuler la réponse